• 75 Years of DC Comics the art of modern mythmaking.
    Von Paul Levitz. Köln 2010.
    29 x 39,5 cm, 600 S., durchg. Abb. in Farbe, geb.

    Über diesen Artikel

    Im Jahr 1935 veröffentlichte DC Comics Gründer Major Malcolm Wheeler-Nicholson New Fun Nr.1, das erste Comic-Buch mit völlig neuem Originalmaterial - dies in einer Zeit, als Comic-Bücher nicht mehr waren als ein Sammelbecken ausrangierter Zeitungs-Strips. Was anfangs als Wegwerf-Medium für Kinder gegolten hatte, war nun auf bestem Weg, zum Mythos unserer Zeit zu werden - zur Antwort des 20. Jahrhunderts auf Atlas oder Zorro. Mehr als 40.000 Comic-Bücher später und anlässlich des 75-jährigen Verlagsjubiläums hat TASCHEN nun das umfangreichste Buch über DC Comics im XL-Format geschaffen, an dem sich womöglich sogar Superman verheben könnte. Über 2.000 Abbildungen - Cover, Heftinhalte, Original-Illustrationen (darunter auch Wonder Womans unsichtbarer Jet!), Fotos, Standfotos und Sammlerobjekte - wurden mittels modernster Digitaltechnik reproduziert, um Storylines, Charaktere und ihre Schöpfer derart lebendig zu machen, wie man es bisher noch nicht gesehen hat. Geschichten zur Geschichte präsentiert Paul Levitz, der auf 35 Jahre bei DC zurückblicken kann und in seinen ausführlichen Essays die Firmenchronik nachzeichnet, von den schäbigen Anfängen bis zum hoch modernen Digital Publishing. Umfangreiche Zeitleisten zum Ausklappen und ein ausführlicher Anhang mit den Biografien der Zeichner, Texter, Herausgeber, Verleger und bezaubernden Akteure machen dieses Buch zu einem unschätzbaren, lückenlosen Referenzwerk für jeden Comic-Fan. (Text engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten