• Über diesen Artikel

    Die Metallwerkstatt war eine der fruchtbarsten Werkstätten des Bauhauses, was an der Fülle der zusammengetragenen Objekte ablesbar wird. Ihre Entwicklung zeigt sich in den Resultaten ihrer Arbeiten: Entstanden in der Anfangsphase nach 1919 zunächst kunsthandwerkliche Einzelstücke, so lag der Schwerpunkt später in der Versuch- und Modellarbeit für die Industrie. Hier wurden in der zweiten Hälfte der 20er Jahre erfolgreich produzierte Lampenmodelle für die Industrie entwickelt, die in ihren klaren Formen und in ihrer Funktionalität bis heute vorbildlich sind.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten