• Bauhaus - Frauen der Moderne.
    Von Ulrike Müller. München 2009.
    21 x 27,5 cm, 160 S., 150 Abb., geb.

    Über diesen Artikel

    Einige Meister am Weimarer Bauhaus waren davon überzeugt, dass Frauen nicht dreidimensional arbeiten könnten und daher besser in der Weberei aufgehoben wären. Und so wundert es nicht, dass die Leistungen dieser unkonventionellen Frauen, die wesentlich dazu beitrugen, dass modernes Design aus Deutschland die Welt eroberte, lange Zeit nicht gewürdigt wurden. 20 Bauhaus-Frauen werden porträtiert, darunter bekannte Künstlerinnen wie Anni Albers und Marianne Brandt - aber auch weitgehend unbekannte Bauhaus-Lehrerinnen, Werkmeisterinnen, Bildhauerinnen, Weberinnen, Architektinnen, Fotografinnen und Keramikerinnen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten