• Best designed affordable hotels.
    Von Martin Nicholas Kunz.
    23 x 23 cm, 168 S., 221 Abb. in Farbe, geb.

    Über diesen Artikel

    Lange Zeit forderte der Aufenthalt in gut gestalteten Hotels auch einen etwas dickeren Geldbeutel. Und architektonische Leckerbissen waren eher in der Luxushotellerie zu finden. Gerade solche Häuser haben sich jedoch in den letzten Jahren an die Bedürfnisse einer jüngeren Generation von Reisenden angepasst. Die Zimmer sind nicht mehr übertrieben teuer, aber noch immer alles andere als billig. Der neue Band »best designed affordable hotels« greift den vielfach geäußerten Wunsch nach einer Übersicht preiswerter Designhotels auf. Mit brillanten Farbfotos illustriert das Autorenteam auf 168 Seiten nun erstmals eine globale Sammlung erstklassiger Hotelarchitektur und großartiger Häuser mit Zimmerpreisen, die erschwinglich sind. Text dt./engl.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten