• Bild und Rahmen 1850-1920, In Perfect Harmony. Katalog, Amsterdam, Wien 1995.
    Hg. von Eva Mendgen.
    (R) 25 x 29 cm, 280 S., 259 Abb., davon 156 in Farbe. Gebundene Ausgabe.
    Früher 60,33 € jetzt nur noch
    geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die geb. Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Für viele Künstler in der zweiten Hälfte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts war das von ihnen selbst gerahmte Bild ein Symbol der Erneuerung in Malerei, Kunstgewerbe, Innenarchitektur und Ausstellungsgestaltung. Bild und Rahmen wurden als ästhetische und somit als untrennbare Einheit verstanden. Der hochwertige Band zeigt u.a. Gemälde und Rahmen von Böcklin, von Stuck, Klimt, Rossetti, Whistler, Degas, Pissarro, Seurat, van Gogh, Khnopff, Kandinsky und Picasso.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten