• Der Berliner Skulpturenfund. »Entartete Kunst« im Bombenschutt.
    Von Matthias Wemhof. 2 Aufl. SMB Berlin 2011.
    21 x 25 cm. 48 Seiten, 54 Abb., davon 29 farbig, pb.

    Über diesen Artikel

    Unmittelbar gegenüber dem Berliner Roten Rathaus in der historischen Mitte Berlins wurden im Jahr 2010 bei archäologischen Grabungen elf Skulpturen der Klassischen Moderne geborgen. Dieser spektakuläre Fund wirft ein neues Licht auf den Verbleib der Kunstwerke, die im Rahmen der nationalsozialistischen Beschlagnahmeaktion »Entartete Kunst« den Museen entzogen und in Ausstellungen verhöhnt wurden und die bis heute verschollen sind. Die bisher verloren geglaubten Werke werden derzeit im Neuen Museum auf der Museumsinsel Berlin präsentiert! Die Fundsituation, die exakte Beschreibung der Werke und hochwertige Abbildungen präsentiert der Band zu einem durchaus publikumsfreundlichen Preis.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten