• 13 x 13. Die Welt im Quadrat. Niederländische Fliesen aus zwei rheinischen Privatsammlungen.
    Hg. Museen der Stadt Aachen. Katalog, Aachen 2006.
    24 x 17 cm, 172 S., zahlr. farbige Abb., pb.
    Versand-Nr. 452769
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Mit der Renovierung des Couven-Museums, die 1999 mit der Fassaden- und Dachsanierung des »Haus Monheim« am Hühnermarkt eingeleitet wurde, geht eine Neugestaltung des traditionsreichen Hauses einher. Zu den Neuerungen gehört auch eine Ausstellungsreihe, die Kunsthandwerk aus eigenen Beständen und aus Privatsammlungen vorstellt. Nach frühem Meißener Porzellan, Schmuck aus Renaissance und Barock sowie erlesener Gold- und Silberschmiedekunst wurden 2006 in der Schau »13 x 13. Die Welt im Quadrat« rund 300 niederländische Fliesen des 16. bis 19. Jahrhunderts präsentiert.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten