• Albert Bechtold 1885-1965
    Von Ingrid Adamer.
    23,5 x 28 cm, ca. 385 S., ca. 50 Duplex- u. Farbabb., geb.
    Versand-Nr. 215171
    geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

    Über diesen Artikel

    Albert Bechtold (1885-1965) hat sich als einer der wenigen Bildhauer Österreichs konsequent mit der kubistischen Formensprache auseinandergesetzt. Innerhalb der Entwicklung der österreichischen Skulptur nimmt sein Werk eine Vermittlerrolle zwischen dem Schaffen von Anton Hanak und Fritz Wotruba ein.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten