• Das Holzschnittbuch.
    Von Paul Westheim.
    17 x 24 cm, 120 S., mit 144 Abb., geb.
    Versand-Nr. 153800
    geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

    Über diesen Artikel

    Der Kunstschriftsteller und Verleger Paul Westheim war Herausgeber der von ihm 1917 gegründeten Zeitschrift »Das Kunstblatt«, die bis 1933 existierte. Darin setzte er sich vor allem für die moderne Kunst seiner Zeit ein, insbesondere für den Expressionismus und die Neue Sachlichkeit. Auch das 1921 erschienene »Holzschnittbuch« entstand im Zusammenhang mit dem durch die Künstler des Expressionismus neu belebten Interesse an der Rückkehr zu »primitiver« Gestaltungsweise, die sie im Holzschnitt gefunden zu haben glaubten.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten