• A House Full of Music. Strategien in Musik und Kunst.
    Hg. Ralf Beil u.a. Katalogbuch, Mathildenhöhe Darmstadt 2012.
    24,5 x 30,5 cm, 416 Seiten, 543 farbige Abb., geb.
    Versand-Nr. 575143
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Wie kaum ein anderer vor ihm hat John Cage (1912-1992) die Frage nach den Grenzen der Musik und ihren Verbindungen zu anderen Kunstfeldern und der Alltagswelt immer wieder neu gestellt. Gemeinsam mit Erik Satie, Marcel Duchamp, Nam June Paik, und Joseph Beuys zählt er zu den großen Strategen und Pionieren der Musik und Kunst im 20. Jahrhundert. Zu seinem 100. Geburtstag ehrt die Mathildenhöhe den Künstler und legt dieses Grundlagenwerk der elementaren Wechselbeziehungen zwischen Kunst und Musik vor. Interdisziplinäre Essays von Kunst- und Musikwissenschaftlern sowie beispielhafte Werk- und Quellentexte von Künstlern, Musikern und Komponisten zeigen neben Bilddokumenten die beeindruckende Vielfalt paralleler Aktivitäten und Überschneidungen zwischen Musik und Kunst auf - von Laurie Anderson über Robert Filliou und Anri Sala bis zu Iannis Xenakis.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten