0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Geruchsverzehrer »Papier d’Arménie«.

Traditionelles Produkt aus Frankreich.

8 x 5,5 cm, Block mit 12 Seiten à 3 Streifen, insgesamt 36 Streifen, FSC-zertifiziertes Löschpapier.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1200755
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das »Papier d’Arménie« (dt.: armenisches Papier) gibt es seit fast 150 Jahren! Und wissen Sie, wofür Sie es benutzen sollen? Um Gerüche mit feinen Düften zu verscheuchen! Zünden Sie nur ein Blättchen aus dem kleinen Büchlein an und schon riecht es nach Weihrauch und Myrrhe, Holz und Vanille. Das Geruchsverzehrer-Papierheftchen ist ein kleines, aber überaus feines Accessoires, das Sie im Badezimmer oder auch der Küche deponieren können. Sie können es auch mit auf Reisen nehmen und im Hotelzimmer oder einer Schiffskabine anwenden. Und: Auch zwischen Handtüchern, im Kleiderschrank und in Wäscheschubladen wird das Papier Armeniens für frischen Duft sorgen. Das Papierchen verströmt langsam, aber stets seinen angenehmen, sanften Duft, der noch lange Zeit haften bleibt. Seit 1885 werden diese Papier-Büchlein in Frankreich hergestellt - das Design des Umschlags hat sich kaum verändert und mutet deshalb herrlich nostalgisch an. Das »Papier d’Arménie« ist somit der älteste Raumduft in Papierform. Bis heute wird das armenische Papier in derselben Fabrik am Stadtrand von Paris hergestellt. Mireille Schvartz, Nachfahrin des Firmengründers und Pharmazeuten Henri Riviers, produziert pro Jahr mit ihren etwa zehn Mitarbeitern zwei Millionen duftende Papierbüchlein! Heutzutage werden die Zettelchen in einer Lösung auf Alkoholbasis eingeweicht und dann durch eine natürliche Salzlösung geleitet, um den Verbrennungsprozeß zu verlangsamen. Dann folgt das Bad in den duftenden Zutaten, deren genaue Angaben ein streng gehütetes Familiengeheimnis sind, und das Trocknen im Ofen. Der Rauch, der beim Schwelen entsteht, wirkt antiseptisch, geruchsneutralisierend, luftreinigend und soll für gute Stimmung sorgen. Und seine Handhabung ist denkbar einfach: Entnehmen Sie einen Streifen aus dem Büchlein und falten ihn wie eine Ziehharmonika. Zünden Sie ein Ende an und lassen das Papier an einem feuerfesten Ort, z. B. in der Spüle oder auf einem Glasteller, verglimmen. Im Nu füllt sich das Zimmer mit dem würzigen Duft. Was für eine schöne Geschichte, nicht wahr?

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.