0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Achmîm. Ägyptens vergessene Stadt.

Achmîm. Ägyptens vergessene Stadt.

Hg. Rafed El-Sayed u.a. Ausstellungskatalog Berlin 2021.

21 x 30 cm, 400 S., 340 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt


Versand-Nr. 1303759
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Achmîm zählt mit seiner mehr als 6000-jährigen Geschichte zu den ältesten Städten Ägyptens. Heute zeugen vor Ort nur noch einige archäologische Reste der ehemals großen Tempel und weitläufigen Nekropolen von der langen Besiedlungsphase in der Antike. Der wahre Schatz an Statuen, Reliefs, Alltagsgegenständen, Kultgeräten, Särgen, Grabbeigaben und Schriftzeugnissen liegt weltweit in Museen verstreut, ein bedeutender Teil bei den Staatlichen Museen zu Berlin. Erstmals werden in diesem Buch ausgewählte Objekte dieser Region vereint und unter verschiedenen Aspekten beleuchtet. Die kulturelle und politische Rolle der Stadt, ihr Einfluss als religiöses Zentrum, ihre Bedeutung als Geburtsstadt berühmter historischer Persönlichkeiten der ägyptischen Geschichte und ihre lange Tradition in der Handwerkskunst werden nachgezeichnet und durch einen forschungsgeschichtlichen Überblick bis in die Gegenwart abgerundet.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.