0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Cunctorum splendor ab uno. Archäologie, Antikensammlung und antikisierende Ausstattungen in Nepotismus und Absolutismus.

Von Henning Wrede. Stendal 2000.

17 x 24 cm, 152 S., 108 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1225529
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Buch behandelt die Verbindungen zwischen der antiquarisch-früharchäologischen Wissenschaft, Antikensammlungen und antikisierenden Residenzausstattungen im 17. Jahrhundert. Dem gehen unterschiedliche Studien zur Frühgeschichte der Archäologie im 16. Jahrhundert vorauf. Die Konsequenzen der darin angesprochenen Faktoren beschreibt die Publikation auf eingehende Weise. Ein wichtiger Baustein der barocken Rezeption der Antike und inhaltsreicher Abriss der Antikenrezeption.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.