0 0

Gesamtregister der antiken Denkmäler, Münzen und Inschriften.

Schriften und Nachlaß. Von Johann Joachim Winckelmann. Hg. Akademie der Wissenschaften, Max Kunze. Darmstadt 2022.

21 x 27 cm, 221 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1527029
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Gesamtregister zu den antiken Denkmälern geben einen vollständigen Überblick über die antiken Objekte, die Winckelmann kannte und in den neunzehn vorgelegten Bänden dieser Edition kommentiert wurden. Sie sind geteilt in ein topografisches Register der Antiken zur Zeit Winckelmanns und ein weiteres, das die heutigen Aufbewahrungsorte verzeichnet, beide bei größeren Sammlungen unterteilt nach Kulturen und den damaligen und den heutigen ikonographischen Bezeichnungen. Weitere Unterteilungskategorien waren Objekte der Architektur und Gattungen der bildenden Kunst und des Kunstgewerbes. Ergänzt werden die beiden Hauptregister von separaten Registern zur antiken Numismatik und den antiken Inschriften. Sie dokumentieren eine erstaunlich breite, viele Objektgattungen einschließende Denkmäler-Kenntnis, die auf Winckelmanns Gesamtwerk ein neues Licht werfen könnte.