0 0

70. Tag für Denkmalpflege. Vom Nutzen und Nachteil der Denkmalpflege für das Leben. Fachtagung Denkmalbestand und Denkmalbetreuung.

Hg. Landesamt für Denkmalpflege Hessen. Darmstadt 2003.

21 x 28 cm, 302 S., zahlr. Abb., Tab. u. Diagr., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 1562142
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Arbeitsheft enthält 41 Beiträge sowie Exkursionsberichte und die Abschlussdiskussion der Jahrestagung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland 2002 in Wiesbaden. Der zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg wieder öffentlich durchgeführte 70. Tag für Denkmalpflege handelt »Vom Nutzen und Nachteil der Denkmalpflege für das Leben, in der anschließenden internen Fachtagung geht es um »Denkmalbestand und Denkmalbetreuung«, wobei sich die fünf Sektionen mit den Themen »Erfassung«, »Objektbezogene Erhaltungspraxis«, »Betreuungsstrategien des Denkmalensembles«, »Aus- und Fortbildung für die Denkmalpflege« sowie mit der »Suche nach einem neuen Leitbild, Leistungsbild der Denkmalpflege« befassen. Darüber hinaus berichten Kollegen aus dem europäischen Ausland über den Stand der Denkmalpflege in ihrem Land. Die vorliegende Dokumentation gibt einen umfassenden Überblick auf die aktuelle Situation der Denkmalpflege in einer Phase, in der sie auf große Erfolge zurückblicken kann, in der aber auch Vieles sowohl aus fachlich interner Sicht als auch aus Sicht einer kritischen Öffentlichkeit in Frage gestellt wird.