0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Kölner Dom.

Von Klaus Gereon Beuckers.

13,5 x 20 cm, 132 S. mit 57 Abb. davon 8 farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 262536
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Darmstadt 2004. Der Kölner Dom zählt seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Deutschland. Der Autor legt eine umfassende Darstellung der Kathedrale und ihrer Baugeschichte von den nur lückenhaft bekannten Anfängen in römischer Zeit bis heute vor. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht dabei der gotische Dom, eines der größten und anspruchsvollsten Bauprojekte des gesamten Mittelalters, das erst im 19. Jh. abgeschlossen werden konnte. Die grundlegende Einführung richtet sich an kunsthistorisch Interessierte wie an Besucher und Liebhaber des Kölner Doms.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.