Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Eastern Promises. Zeitgenössische Architektur und Raumproduktion in Ostasien.
    Hg. Andreas Fogarasi, Christoph Thun-Hohenstein. Katalog, MAK Wien 2013.
    22 x 29 cm, 304 S., 650 Abb., pb.
    Versand-Nr. 1064606
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    In Ostasien, also in China, Japan, der Republik Korea und Taiwan, entstehen derzeit zukunftsweisende architektonische Projekte, bei denen lokale Bedingungen und Traditionen ebenso eine wichtige Rolle spielen wie die Kenntnis globaler Medientechnologien und die soziales Bewusstsein, ökologische Strategien sowie künstlerische Praktiken auf neue Weise verknüpfen. Diese Architektur ist weniger an ikonischen Objekten und spektakulären Formen interessiert als vielmehr an einer strukturellen Neuausrichtung der Gesellschaft in ihren räumlichen Dimensionen. Damit kündigt sich eine soziale Ästhetik an, deren Strategien im globalen Umgang mit sich verknappenden Ressourcen zunehmend wichtig werden. Der Band stellt mehr als 60 architektonische Projekte in Ostasien vor, bietet Essays zu dem je nach Land unterschiedlichen Verhältnis von Architektur und alltäglicher räumlicher Praxis und wird ergänzt durch grafische und fotografische Kartierungen spezifisch asiatischer Phänomene. (Text dt., engl.)
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten