0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Grüne Architektur.

Grüne Architektur.

Von James Wines. Köln 2008.

21,5 x 17 cm, 240 S., viele Abb., meist in Farbe, geb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 159735
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Wann ist ein Haus ein »umweltgerechtes« Haus? Machen die Verwendung natürlicher Materialien und Solarzellen auf dem Dach ein Gebäude schon zu einem Beispiel »grüner« Architektur? Oder haben vielleicht schon Antoni Gaudí oder Frank Lloyd Wright »grüner« gebaut als die meisten zeitgenössischen Architekten, deren Niedrigenergiehäuser sich äußerlich nicht von traditionellen Bauten unterscheiden? In pointierter Form stellt James Wines hier die unterschiedlichen - und oft unversöhnlichen - Auffassungen von einer umweltgerechten Architektur zur Diskussion und plädiert für ein Bauen, das nicht nur technologische Lösungen im Auge hat, sondern auch in seiner Formensprache den Menschen mit der Natur zu versöhnen sucht. Die vorgestellten zeitgenössischen Bauten zeigen die ganze Bandbreite umweltgerechter Architektur: »organische« und technologische, in ihren städtischen oder landschaftlichen Kontext integrierte Gebäude, die von 38 prominenten Architekten wie etwa Thomas Herzog, Hans Hollein, Charles Jencks, Jean Nouvel und Renzo Piano entworfen wurden.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.