0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Im Zeichen der Nelke.

Von Charlotte Gutscher u.a. Bern 1999.

24 x 28 cm, 320 S., 210 Abb., davon 8 Farbtafeln, Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 140147
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Mit Beiträgen von Alfred A. Schmid, Ernst Tremp und Kathrin Utz Tremp. In den letzten Jahren des 15. und zu Beginn des 16. Jahrhunderts entstanden auf dem damaligen Gebiet der Schweiz eine Reihe von Altartafeln und Wandmalereien, auf denen Nelkenblüten eine wesentliche Rolle spielen; nach ihnen hat man die anonymen Berner Maler zwischen 1479 und 1510 »Nelkenmeister« benannt. Ihr Hauptwerk ist der Hochaltar der Franziskanerkirche in Freiburg i.Ü., der 1479/80 im Wesentlichen von einer Basler Werkstatt für das Kloster geschaffen wurde und sich durch seine Ikonografie in die franziskanische Tradition einfügt. Moderne naturwissenschaftliche Erkenntnisse ermöglichen es heute, hinsichtlich der Entstehung des Retabels neue Schlüsse zu ziehen. Diese sind hier für den tiefer Interessierten Kunstbetrachter anschaulich gemacht.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.