0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Pompeji, Häuser in. Casa degli Amorini dorati.

Hg. von V. M. Strocka.

34 x 49 cm, 280 S., 460 Abb., davon 131 in Farbe, Ln., geb. m. SU.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 33138
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Haus der vergoldeten Amoretten wuchs bis zur Mitte des 1. Jhs. v. Chr. aus verschiedenen Bauteilen zu einem stattlichen Komplex von 830 qm zusammen, dessen Zentrum ein geräumiges Gartenperistyl bildet. Vielgestaltige Wandmalereien des späten Dritten und des Vierten Stils zeigen den gehobenen Anspruch der Besitzer, besonders aber die einzigartige Ansammlung von Gartenplastiken und die in die Wände des Säulenumgangs eingelassenen Reliefs. Mit Hilfe der Deutschen Forschungsgemeinschaft und des Deutschen Archäologischen Instituts konnte unter Leitung von Volker Michael Strocka eine Arbeitsgruppe aus Archäologen, Architekten, Fotografen, Grafikern, Photogrammetern und Restauratoren gebildet werden; gemeinsames Ziel war, jeweils ein Gebäude samt seinen Wandmalereien, Mosaikböden und seinem Mobiliar vollständig zu dokumentieren, zu erforschen und die Ergebnisse in Einzelbänden mit zahlreichen Fotos und Zeichnungen bekannt zu machen. Band 5 aus der Reihe »Häuser in Pompeji«.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.