0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Spielarten des Organischen in Architektur, Design und Kunst.

Hg. Annette Geiger u.a.

17 x 24 cm, 224 S., 103 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 311448
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Berlin 2005. Organische Formen erfreuen sich in Kunst und Gestaltung großer Beliebtheit: Sie schöpfen aus dem Retro-Design oder führen im Rahmen des computergenerierten Entwerfens zu einer gänzlich neuen Ästhetik. Dabei gehen sie weit über ein oberflächliches Styling hinaus und stehen in einer langen Tradition der Aneignung von biologischen Metaphern. Die Autoren des Bandes zeichnen diese weit verzweigten Linien nach und untersuchen die unterschiedlichen Spielarten des Organischen in den Kapiteln: von den »Ursprüngen des Organischen als Wissensform« über die »Organik in den Avantgarden der klassischen Moderne« sowie »Organische Gestaltung und politischer Diskurs« bis hin zur »Natur als Vorbild im zeitgenössischen Entwerfen.«

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.