0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Global Lab. Kunst als Botschaft. Asien und Europa 1500-1700.

Hg. Peter Noever. Katalog, MAK Wien 2009.

24 x 32 cm, 368 Seiten, 260 farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 563676
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Epoche zwischen 1500 und 1700 bedeutete in vielerlei Hinsicht eine Zeitenwende, große Erfindungen und Entdeckungen wurden gemacht, die Kulturen Europas und Asiens traten verstärkt in Kontakt. Man setzte sich mit dem Fremden, dem Anderen, auseinander und wurde davon beeinflusst. Die Publikation stellt herausragende Kunstwerke aus der damaligen Zeit und aus verschiedenen Kulturkreisen in ihrer Eigenschaft als Kommunikationsmedien einander gegenüber: Ein Holzschnitt Dürers, chinesische Rollbilder, Bilder der Khevenhüller Chronik, türkische Fayencen und 60 Miniaturen des Hamzanama, einer Mogulhandschrift des 16. Jahrhunderts. Essays herausragender Orientalisten, Kunsthistoriker und Autoren wie Salman Rushdie oder Barbara Frischmuth ergänzen den hochinteressanten geistigen Ausritt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.