0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sozgorod. Probleme des Planens sozialistischer Städte

Von Nikolai A. Miljutin. Berlin 2009.

26,5 x 23,5 cm, 212 S., geb. im Schuber

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 448710
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im Jahr 1930 legte Nikolai Miljutin mit Sozgorod die bautechnische Vision einer marxistischen geprägten Stadt- und Lebensgestaltung vor. Die Orientierung an westlichen Entwurfsideen, vor allem aber seine Forderung nach dezentralisierten Großstädten machten ihn in der jungen Sowjetunion zum unfreiwilligen Staatsfeind und Sozgorod sofort zur verbotenen Lektüre. Heute existieren weltweit nur noch einige wenige Originale der legendären ersten Auflage. Diese Faksimile-Ausgabe - die erste deutsche Übersetzung direkt aus dem Russischen - bringt das Vermächtnis Miljutins nun wieder einer breiteren Öffentlichkeit nahe. (Text dt., russ.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.