0 0

Die Zwilchenbarts in Basel und Liverpool und Der Bau der neugotischen Kirche von Kilchberg, Baselland (1866-1868). Ein Beitrag zur Wirtschafts-, Familien- und Architekturgeschichte der Basler Gegend.

Von Doris Huggel. Petersberg 2011.

17 x 24 cm, 256 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 814083
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das vorliegende Buch widmet sich den kulturhistorischen, sozialen und wirtschaftlichen Gründen, die 1868 beim Neubau der Kirche von Kilchberg die Konstruktionsart der berühmten ersten Eisenkirche St. George in Everton/Liverpool, einer Ikone der Architekturgeschichte, wirksam werden ließen. Es leistet damit einen Beitrag zur Kenntnis der Neugotikrezeption in der Schweiz. Durch die Darstellung des Stifters entstand ein Beitrag zur Familiengeschichte der Basler Gegend und zugleich der Wirtschaftsgeschichte der Schweiz.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.