0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Edvard Munch 1863-1944. Bilder vom Leben und vom Tod.

Von Ulrich Bischof. Köln 2011.

24 x 30 cm, 96 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 523950
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Für Edvard Munch (1863-1944) war Malen ein Akt der Selbstbefreiung. Seine Darstellungen von Furcht, Verzweiflung und Tod hinterlassen auch bei heutigen Betrachtern noch immer eine kraftvolle visuelle und psychologische Wirkung. Von allen Gemälden Munchs ist »Der Schrei« (1893), auf dem eine von Grauen gepackte Figur zu sehen ist, das berühmteste und sicherlich auch eines der ausdrucksstärksten. Es sind hier aber auch weniger bekannte Motive zu bestaunen, Landschaften und Portraits. (Taschen-Jubiläumsausgabe)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.