0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900.

Hg. Ortwin Pelc, Susanne Grötz. München Hamburg 2008.

23,5 x 28 cm, 336 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 417009
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Lindley war einer der erfolgreichsten Ingenieure des 19. Jh. und einer der wichtigsten Wegbereiter der europäischen Modernisierung. Das Buch präsentiert seine Werk- und Lebensschau. Nach dem Brand von 1842 stellte er ein Sofortprogramm zum Wiederaufbau der Hamburger Innenstadt und zur gleichzeitigen Errichtung einer zentralen Wasserversorgung, - entsorgung auf. Das Buch umfasst 15 Beiträge internationaler Autoren zu Lindleys Werken in Europa sowie zur Modernisierung der Großstädte im 19. Jh., zum Eisenbahnbau, zu den Verbindungen zwischen England und Hamburg und der damaligen Bedeutung des Ingenieurberufs.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.