0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Picasso. Mann und Frau.

Hg. Daniel J. Schreiber. Grimma 2015.

16,5 x 23 cm, 96 S., Halbleinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1173693
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Verhältnis zwischen Mann und Frau war ein Leitmotiv von Picassos Schaffen, das er immer wieder in Szene setzte: mit Maler und Muse, Knabe und Frau, Greis und Mädchen, einem Paar im Geschlechtsakt verschlungen, oder einfach und immer wieder in Porträts seiner Frauen. Auch in seinem Leben spielte er das Motiv variationsreich aus. Eine Frau sei für ihn entweder »Göttin« oder »Fußmatte«, so Picasso. Der Ausstellungskatalog geht diesem großen Menschheitsthema am Werk Picassos nach. Dabei konzentriert sie sich auf den reiferen Picasso, der von seinen Partnerinnen Marie-Thérèse Walter, Dora Maar, Françoise Gilot und Jacqueline Roque Inspiration empfing.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.