0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Roy Orbison. The Authorised Biography.

Von Alex, Wesley & Roy Jr. Orbison. Nashville 2017.

26,5 x 26,5 cm, 264 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1123041
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Roy Orbison ist eine Rock’n’Roll-Ikone, die fast unübertroffen ist. Er wurde als Künstler auf dem ehrwürdigen Label Sun Records erwachsen; tourte mit den Beatles; hatte in den 1960er, 1970er und 1980er Jahren massive Hits; erfand das schwarzgekleidete, sonnenbrillentragende Bild des Rockstars; und erfand die Kunst des Songwritings mehrfach neu. Er ist Mitglied der Rock & Roll and Songwriters Halls of Fame, Träger des ersten Iconic Riff Award der Musicians Hall of Fame und Gewinner mehrerer Grammy-Awards. Er ist weltweit bekannt für Hits wie »Blue Bayou«, »You Got It« und »Oh, Pretty Woman« und war Mitglied der Band, die den Begriff »Supergroup« prägte - die Traveling Wilburys, mit Bob Dylan, George Harrison, Jeff Lynne und Tom Petty. Trotz dieser und unzähliger anderer Auszeichnungen ist die Geschichte von Roy Orbisons Leben für seine Millionen von Fans auf der ganzen Welt praktisch unbekannt. Jetzt, zum ersten Mal überhaupt, hat sich das Orbison Estate, angeführt von Roys Söhnen Wesley, Roy Jr. und Alex Orbison, auf den Weg gemacht, die Sache in Ordnung zu bringen. »Roy Orbison. The Authorised Biography« erzählt die epische Geschichte eines Jungen aus West Texas, der im Alter von sechs Jahren von der Gitarre angezogen wurde, dessen monumentale globale Karriere-Erfolge an fast jeder Ecke von außergewöhnlichen persönlichen Tragödien begleitet wurden, darunter der Verlust seiner ersten Frau bei einem Motorradunfall und seiner beiden ältesten Söhne bei einem Brand. Es ist eine Geschichte der intensiven Höhen und Tiefen, die die Bergkette von Roy Orbisons Karriere ausmachen; eine, die vier Jahrzehnte berührte und abrupt auf vielleicht dem höchsten Gipfel endete, als er im Alter von zweiundfünfzig Jahren am 6. Dezember 1988 starb. Vollgepackt mit Hunderten von Fotos, viele noch nie zuvor gesehen, versammelt aus der ganzen Welt und aus der Tiefe des Orbison Vault enthüllt, zeigt der Band Roy Orbison als Kleinkind und folgt ihm bis zum Höhepunkt seines Ruhms und bis zu seinem tragischen Ende. Wesley, Roy Jr. und Alex Orbison- Roy’s Boys - haben nichts unversucht gelassen, um die Menschen, Orte, Dinge und Ereignisse zu illustrieren, die ihren Vater, den Mann hinter dieser berühmten Sonnenbrille, geprägt haben. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.