0 0

Augustin Krämer. Die Málanggane von Tombára.

Unveränderter Faksimile-Reprint des Originals von 1925. Saarbrücken 2011.

23, x 30,5 cm, 100 S., zahlr. Abb. u. Fotos, geb. mit gerundeten Ecken, Deckelillustration, Leseband., limitierte Aufl. (200 Expl.).

Preis inkl. MwSt
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 547859
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Ethnologe und Anthropologe Augustin Krämer war in seinem ersten Brotberuf Marinearzt. Von seinen Reisen in die Südsee brachte er neben Eindrücken und Artefakten auch wegweisende Erkenntnisse über die Urvölker Ozeaniens in den ehemaligen Kolonien mit nach Hause. Die Ritualgegenstände der Inseln namens Malanggane stellen Masken und andere Standbilder dar, die aus Holz geschnitzt und bemalt wurden. Das Buch von Augustin Krämer sein von Aufgeschlossenheit und erstaunlicher Modernität zeugender Erfahrensbericht, denn er war der Meinung dass »man die Ethnografie eines Gebietes studieren (muss), wenn man seine bodenständige Kunst und deren Entwicklung ganz in sich auf nehmen und verarbeiten will«. Der limitierte Faksimile Reprint seiner Ausführungen von 1925 ist ein Liebhaberstück: die zahlreichen Illustrationen und der Tafelteil sind dank modernster Technik originalgetreu wiedergegeben, die gesamte Produktion entstammt der Arbeit eines einzigen Handwerksbetriebes, nämlich der Buchmanufaktur und bibliophilen Verlag Fines Mundi. Einzig der Kopiervorgang ist neuester Technik zu verdanken - ein Segen, der dieses gelungene Exemplar Buchkunst erst möglich macht! Bei uns zum Angebotspreis! (Fines Mundi)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.