Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Buddhist Painting in Cambodia. Buddhistische Malerei in Kambodscha.
    Von Vittorio Roveda, Yem Sothorn. Bangkok 2009.
    23 x 30 cm, 328 S., 619 Abb., davon 608 farbig, geb.
    Versand-Nr. 744328
    Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Dieser Band begibt sich auf die Spur buddhistischer Malerei in Kambodscha. Nach einer allgemeinen Einführung in die buddhistische Kunst werden der Stil, die Bedeutung und die Funktion der Wandmalereien in buddhistischen Tempelgebäuden Kambodschas erläutert. Auch die Maltechniken und narrativen Systeme sowie der buddhistische Tempel als Ganzes sind Thema dieser umfangreichen Publikation. Szenen aus dem Leben Buddhas wurden ebenso bildhaft dargestellt wie die zehn Jatakas oder das Epos Ramayana, das in Kambodscha Reamker heißt. Auch Rollbilder, sogenannte Prah Bot, werden genau betrachtet. Es ist erstaunlich, dass nach all den Kriegen und Katastrophen in der Vergangenheit doch einiges an alter buddhistischer Malerei in Kambodscha erhalten geblieben ist. Dieser Band stellt sie erstmals umfassend vor. (Text engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten