0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Erbe der Mogul-Welt. Das historische Städte Programm der Aga Khan.

Hg. von Philip Jodidio. München 2015.

23 x 28,5 cm, 240 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1199099
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Dieses wunderschön bebilderte Buch stellt die historischen Städte, Gebäude und Gärten vor, die während der 300-jährigen Mogul Herrschaft entstanden. Gezeigt werden Restaurierungsbemühungen in Afghanistan, Indien und Pakistan. Eine lange Friedensperiode, die von 1526-1857 anhielt, führte zu Reichtum und außergewöhnlichen künstlerischen Leistungen. Seit mehr als einem Jahrzehnt sorgt das Aga Khan Programm dafür, dass historische Stätten erhalten und renoviert werden. Dieser Band dokumentiert die Bandbreite dieses Unterfangens. Die Beispiele reichen von Bagh-e-Babur in Kabul über das Grab und den Garten von Humayuns in Delhi bis hin zu der, von einer Mauer umschlossenen, Stadt Lahore in Pakistan. Mit den atemberaubende Aufnahmen von Christian Richter gelingt es dem Buch die unzähligen kulturellen Errungenschaften der Mogul Welt und ihren anhaltenden weltweiten Einfluss darzustellen. (Text: engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.