Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Gifts from the Ancestors. Antike Elfenbeine der Beringstraße.
    Hg. William Fritzhugh, Julie Hollowell u.a. Katalog Princeton 2009/10.
    21 x 28 cm, 328 S., 342 Abb., davon 272 farbig, pb.
    Versand-Nr. 499714
    Sofort lieferbar.
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Im ersten Jahrtausend entstanden in der Region Beringstraße kleine, hervorragend gearbeitete Objekte aus Walrosselfenbein. Die archäologischen Entdeckungen der 1930er und 1940er Jahre von meisterhaft gestalteten Tieren, mythischen Wesen, Masken und menschlichen Figurinen erstaunten Wissenschaftler und Sammler gleichermaßen. Trotzdem blieben diese einer Jägergesellschaft zuzuordnenden Artefakte einem größeren Publikum bisher weitgehend unbekannt. Die Autoren des vorliegenden Bandes untersuchen die antiken Elfenbeine von der Küste der Beringstraße, aus Westalaska und den Inseln dazwischen eingehend. Die formale Ästhetik, kulturelle Komplexität und individuelle Geschichte der einzelnen Werke werden umfassend erläutert. (Text engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten