0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Inspiration des Fremden. Die Brücke-Maler und die außereuropäische Kunst.

Hg. Hermann Gerlinger, Christian Philipsen. Dresden 2016.

23 x 27 cm, 120 S., zahlr. farb. und s/w Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1169807
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Den Mittelpunkt der Publikation »Inspiration des Fremden«, bilden die knapp 30 afrikanische Kunstwerke aus der Sammlung Gerlinger, hier erstmals vollständig publiziert. Ein spannendes Kapitel in der Geschichte der Kunst der Moderne in Europa wurde durch die Rezeption der außereuropäischen Kulturen geschrieben, ohne die die Avantgarde zum Beginn des 20. Jahrhunderts nicht vorstellbar ist. In Afrika und in der Südsee sahen viele europäische Künstler ihr Ideal eines naturverbundenen Lebens vermeintlich verwirklicht. So nahmen sich die Brücke-Künstler die schlichte und ausdrucksstarke Gestaltung der Masken und Figuren zum Vorbild für die eigene Arbeit. Im Dialog zwischen Afrika und Europa wird so ein kultureller Austausch zu Beginn des letzten Jahrhunderts exemplarisch erlebbar und anhand beeindruckender Objekte veranschaulicht.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.