0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Persian lost treasures.

Von Vladimir Loukonine u.a. London 2003.

25 x 32 cm, 256 S., durchgeh. Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 311464
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die russischen Museen enthalten wunderschöne Schätze der persischen Kunst. In diesem reich illustrierten Buch studieren die Autoren die Hauptphasen der Entwicklung dieser Kunst, seit dem Erscheinen der Völker auf der iranischen Hochebene im 10. Jahrhundert vor unserem Zeitalter bis zum 19. Jahrhundert. Diese Werke, sowohl Kunsthandwerk als auch Prestigearbeiten, bleiben trotz der politischen und religiösen Schwankungen der iranischen Geschichte homogen, ursprünglich und stark traditionsgebunden. Architektur, Bildhauerarbeiten, Freskomalereien, Miniaturen, Geschirr, Stoffe und Teppiche bieten dem Leser die ganze Skala ihres subtilen Raffinements. Text engl.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.