0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Tejas. Eternal Energy. 1500 Jahre Kunst aus Indien.

Hg. Ranesh Ray, Jan Van Alphen. Brüssel 2007.

25 x 30 cm, 288 Seiten, 300 meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 523321
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Tejas« oder »Kreative Energie« ist ein wesentlicher Bestandteil der indischen Religion. Der Begriff stammt aus dem Sanskrit und bezeichnet »Feuer«, eines der fünf klassischen Elemente. Gleichzeitig verweist es seiner Bestimmung nach auch auf zahlreiche weitere Inhalte der indischen Mystik, wie z.B. Grazie, Vitalität, Würde, spirituelle Kraft und Einflussnahme. Die Autoren untersuchen »Tejas« als Spender der großen Mythen und Zyklen der Indischen Künste und Philosophie, vom 2. Jh. v. Chr. bis zum 15. Jahrhundert mit Hauptaugenmerk auf Stein- und Bronzeskulpturen. Ausgesprochen raffiniert und teilweise auf farbigem Papier in Szene gesetzt, vermögen die ausgewählten Skulpturen und Fragmente den Betrachter zu bezaubern! (Text engl., Mercator Fonds)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.