0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

The Printer’s Eye. Ukiyo-e from the Grabhorn Collection.

Hg. Laura Allen, Melissa Rinne. Katalog, Asian Art Museum San Francisco 2015.

23 x 30,5 cm, 184 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1018299
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Verleger Edwin Grabhorn (1889-1968) gehörte zu den ersten amerikanischen Sammlern von japanischen Druckgrafiken. Das Asian Art Museum in San Francisco besitzt einen Großteil dieser einzigartigen Kollektion, die frühe monochrome und handkolorierte Ukiyo-e-Drucke von Sugimura Jihei, Torii Kiyonobu, Okumura Masanobu und anderen Meistern aus den wegweisenden Jahren des Holztafeldrucks aus der Wende vom späten 16. zum frühen 17. Jahrhundert enthält. Erstmals präsentiert dieser fein editierte Band die Sammlung einem größeren Publikum. Die Autorinnen und Autoren verorten die Ukiyo-e in ihren kulturellen Kontexten und beleuchten Gabhorns Rolle als Sammler dieser frühen japanischen Holztafeldrucke. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.