0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Meister von Meßkirch. Katholische Pracht in der Reformationszeit.

Hg. Elsbeth Wiemann. Katalog, Staatsgalerie Stuttgart 2017.

22,5 x 28 cm, 408 S., 420 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1003542
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Seine koloristisch höchst reizvollen und figurenreich erzählenden Bilder sind seltene Zeugnisse für das Festhalten am altgläubigen Bekenntnis in einer Zeit, zu der die Reformation im Südwesten Deutschlands ihren Siegeszug erlebt. In Konstellation mit zeitgleich entstandenen Werken der protestantischen Ideenwelt präsentiert der Katalog zum Abschluss des Luther-Jahres ein Panorama der künstlerischen Ausdrucksformen einer Epoche des fundamentalen Umbruchs, in der die Bildtafeln des Meisters von Meßkirch vorwegnehmen, was charakteristisch werden sollte für die spätere gegenreformatorische Kunst im Zeitalter der Konfessionalisierung.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.