0 0

Die Eroberung der Wand. Nazarener-Fresken im Blick der Gegenwart.

Hg. Oliver Kornhoff. Katalog, Arp Museum Rolandeck 2012.

22,5 x 29,5 cm, 112 Seiten, 152 farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 555908
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die spektakulären Fresken von Johann von Schraudolph im Dom zu Speyer sind das letzte eindringliche Zeugnis einer vergangenen Epoche. Als einzige Wandmalereien im Stil der Nazarener überstanden sie den Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs. Nach 50 Jahren im Verborgenen sind die überwältigenden Eindrücke der »Zwölf Apostel« heute wieder in ihrer ganzen Farbigkeit erfahrbar. Anlässlich der abgeschlossenen greifen zudem zwölf zeitgenössische Künstlerinnen die Vorbilder auf. Mit Videoarbeiten, Fresken aus Seife und Silikon, Architekturgemälden unter anderen eindrucksvollen Werken wird der Begriff Wandmalerei neu definiert.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.