0 0

Landschaften von Brueghel bis Kandinsky.

Hg. Jutta Frings. Katalog, Bonn 2001.

26 x 28,5 cm, 246 S., 88 farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 191426
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


In einem 500 Jahre umspannenden Bogen entfaltet diese Publikation den Facettenreichtum der Landschaftsmalerei: von der Weite atmosphärischer Landschaften eines Brueghel, den dramatischen Naturdarstellungen Jacob Ruisdaels, den idyllischen Landschaften von Lorrain über die von höfischen Vorstellungen geprägten Gemälde des 18. Jhs., den Bildern aus der Neuen Welt von Heade und Church, bis hin zur erneuten bewußten Hinwendung zur Natur bei Constable, Courbet und anderen, den farbigen, vom Licht geprägten Erscheinungen im Impressionismus und den ausdrucksgesteigerten Empfindungen des Expressionismus. Hervorragende Werke, geschaffen von Malern wie Brueghel, Ruisdael, Lorrain, Watteau, Canaletto, Heade, Constable, van Gogh, Monet, Gaugin, Picasso, Nolde, Kirchner und Kandinsky, spiegeln den Bedeutungswandel der Landschaft und die Entwicklung der Landschaftsmalerei eindrucksvoll wider.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.