Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Ford Madox Ford. Parade’s End.
    Einleitung von Philip Hensher. Illustriert von James Albon. Folio Society, London.
    2 Bände à 16 x 24 cm, zus. 1.128 S., mit Frontispiz und 20 farb. Illustrationen, Halbleinen im Schmuckschuber.
    Versand-Nr. 1035886
    Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Ein Meisterwerk der Moderne: Ford Madox Fords Weltkriegs-Tetralogie wird mit dieser luxuriös ausgestatteten zweibändigen Ausgabe gebührend gewürdigt. »The Folio Society« wurde 1947 in London gegründet und veröffentlicht sorgfältig gestaltete Editionen der besten Literatur der Welt - im Glauben, dass große Bücher es verdienen, in einer Form präsentiert zu werden, die ihres Inhalts würdig ist. Seit fast 70 Jahren vermittelt die »Folio Society« die einzigartige Freude, die sich aus dem Besitz, Halten und Lesen einer exzellent gedruckten Ausgabe ergibt. Die Bücher der »Folio Society«, wunderschön gearbeitete, phantasievolle Editionen weltberühmter Werke der Belletristik und der Sachliteratur, bieten Lesern aller Altersgruppen eine reiche literarische Erfahrung. (Text engl.)
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten