0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Goethe-Parodien

Hg. von Klaus Schuhmann. Leipzig 2007.

14,5 x 23,5, 144 Seiten, mit zahlr. Abbildungen und einem Lesezeichen zum selber basteln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 404675
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Goethe sah es schon zu Lebzeiten nicht gerne, daß sich Parodisten, dieses »garstige Gezücht«, an sein Werk wagten. Er konnte aber die Karawane von Autoren nicht aufhalten, die bis in unsere Tage hinein durch sein Werk zog und sich seiner Texte bediente, um dagegen zu polemisieren, sie zu traktieren und mitunter arg zu entstellen. Häufig inspirierte die Parodisten dabei die politische Zeitgeschichte. In mannigfachen Sprachspielereien enthüllt sich in diesem Buch eine eigenwillige Rezeptionsgeschichte, die in Erinnerung ruft, auf welch vielfältige Weise der große Weimarer Dichter lebendig geblieben ist. Neben einigen anonymen Texten enthält der Band Parodien von Brecht, Fried, Jandl, Hesse, Kästner, Tucholsky, Dehmel, Karl Kraus, Sternheim, Hausmann, Pfemfert, Gernhard u.a.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.