0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Caesar, Attila & Co. Comics und die Antike.

Hg. Filippo Carlà. Darmstadt 2014.

19,5 x 19,5 cm, 160 Seiten, 55 farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 644854
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Ob Metauro oder Mosaik - die Antike ist in zahlreichen europäischen Comics verbreitet. Von den Graphic Novels über die didaktischen Comics, von längeren Serien über sporadische Erscheinungen des Altertums in etablierten Reihen bis hin zu kleineren satirischen Produktionen und den erotischen »schwarzen« Comics der 1970er Jahre wird hier exklusiv die gesamte Bandbreite präsentiert. Dazu kommen Zeichner und Autoren selbst zu Wort: Wieso haben sie die Entscheidung getroffen, sich mit antiken Themen und Mustern zu befassen? Woher beziehen sie ihre Informationen - in erster Linie zur antiken Geschichte und Literatur, aber auch zum Alltagsleben und zu den Ikonografien, ihres Zeichens unabdingbare Elemente, um die Antike visuell repräsentieren zu können? Welche Bedeutung oder welchen, auch nur ästhetischen, Wert hat ihres Erachtens die Antike für die heutige Welt?

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.