Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Ohrringe »Lotusblüte«.
    Aus dem Metropolitan Museum of Art.
    ca. 2 x 2 cm, 18 Karat vergoldetes Sterlingsilber, mit einem weichen Tuch reinigen, hergestellt in den USA.
    Versand-Nr. 1125079
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Erwecken Sie die Schönheit und das Mysterium des antiken Ägyptens und tragen diesen Ohrschmuck zu einer besonderen Feier. Edel, filigran und in wunderschönen Farben sind die Ohrringe gestaltet: In Grün, Weiß und drei Blautönen wurden die »Lotusblüten«-Ohrringe von Hand emailliert. Das Design basiert übrigens auf einem historischen Vorbild. Und zwar auf einem Lotus-Fayence-Inlay, das Sie in der Sammlung des Metropolitan Museum of Art (MET) in New York sehen könnten. Das Inlay stammt aus der Zeit um 1400-1300 v. Chr. Lotus wuchs zu dieser Zeit am Nil und galt als wichtiges Symbol für die Wiedergeburt, da sich die Blüte bei Sonnenaufgang öffnet und nach Sonnenuntergang schließt. Für die alten Ägypter reflektierte der Lotus die Sonne im Morgengrauen der Schöpfung. Ist das nicht wunderschön?

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten