Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Rosa Cape aus Wolle »Toyko« mit 15 Tragemöglichkeiten.
    Handgewebt im Himalaya.
    115 cm x 165 cm, Einheitsgröße (mit Armlöchern), 85 % Merinowolle von freilebenden Himalaya-Schafen, 15 % Nylon, handgewebt im Himalaya.
    Versand-Nr. 1088629
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Für das rosa Cape aus Wolle, Modell »Tokyo«, haben sich die Designer von den frischen Farben der Kirschblüte inspirieren lassen. Das wunderschöne Webtextil kommt in vielen Rosa-Tönen, Lachs-Pfirsich und Creme-Nuancen daher. Sie können sich bestens in dieses weiche und feminine Cape einkuscheln. Und das mit 15 verschiedenen Möglichkeiten! Denn das rosa Cape aus Wolle ist ein ganz besonderes Kleidungsstück, das Sie das ganze Jahr über lieben werden. Dank der zwei großen Ärmelausschnitte können Sie die Stola wie ein Kleid (lang) oder eine Weste (kurz) tragen. Aber Sie können das Cape auch als Poncho tragen, als Jacke oder wie einen Schal. Legen Sie das aus 100 % Merinowolle gewebte Cape über die Schultern, über den Kopf oder nur um den Hals. Wenn Sie sich hier das Video ansehen, werden Sie begeistert feststellen, aus wie vielen Varianten Sie wählen können. Zudem ist das Cape in Rosa ein ausgesprochen hochwertiges Textil, das in Handarbeit entstanden ist: Im Himalaya arbeiten 15 Weberinnen für das niederländische Unternehmen »Karigar« an traditionellen Webstühlen aus Holz. In Amsterdam werden die Designs entworfen, die gesamte Fertigung inklusive aller Materialien erfolgt in Indien.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten