Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Der America’s Cup. Eine Regatta setzt Maßstäbe.
    Bob Fisher, Kimball Livingston u.a. Bielefeld 2015.
    24,5 x 33 cm, 268 S., zahlr. farb. u. s/w-Abb., geb.
    Versand-Nr. 1114425
    Sofort lieferbar.
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Seit rund 150 Jahren ist der America’s Cup die Krönung des Wassersports. Seit Industriemagnaten wie der Schotte Sir Thomas Lipton auf den legendären J-Class-Yachten gegen die - zumeist siegreichen - Amerikaner um die Wette segelten, gilt der America’s Cup als eine der am härtesten umkämpften Regatten. Dieses Buch dokumentiert die Geschichte des traditionsreichen Segelevents von seinen Anfängen bis zum 34. America’s Cup 2013 mit dem packenden Duell zwischen Team Neuseeland und Larry Ellisons Team Oracle. »Der America’s Cup. Eine Regatta setzt Maßstäbe« erzählt dabei nicht bloß die Geschichte nach, sondern ist auch besonders hochwertig ausgestattet: sorgfältig eingeklebte oder in Pergaminhüllen beigelegte Reproduktionen alter Dokumente, Schreiben und Skizzen rund um den America’s Cup, seine Teilnehmer und seine Schiffe laden zum Stöbern ein.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten