0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schönheit der Formen. Textilien des Münchner Jugendstils.

Hg. Jo-Anne Birnie Danzker u.a.

21,5 x 26,5 cm. 63 S., 35 Farbabb., Seideneinband,

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 402010
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

München 2004. 1896 zog im Münchner »Kunstsalon Littauer« eine Ausstellung mit 35 Stickereien, die von Hermann Obrist entworfen und von Berthe Ruchet in meisterhafter Sticktechnik ausgeführt waren, die Kunstwelt in ihren Bann. Die Stickerei als Kunstform errang um die Jahrhundertwende ganz neue Bedeutung. Die in goldfarbene, bedruckte Seide gebundene Publikation bietet die seltene Gelegenheit, unbekannte oder seit vielen Jahren nicht mehr gezeigte Textilien des Münchner Jugendstils aus den Beständen des Stadtmuseums zu sehen. Sie umfasst wegweisende Stickereien von Hermann Obrist, Margarethe von Brauchitsch, Fritz Schmoll von Eisenwerth und Herthe von Wersin, Web- und Druckstoffe von Richard Riemerschmid und Arbeiten anonymer Künstler.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.