Hinweis: Wir verbessern den Artservice Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Spode Transfer Printed Ware 1784-1833. Die Spode Manufaktur. Katalog der bedruckten Keramiken.
    Von David Drakard. Suffolk 1999.
    25 x 28 cm, 328 S., zahlr. farb. Abb., geb.
    Versand-Nr. 1138340
    * aufgehobener gebundener Ladenpreis
    geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe ** (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

    Über diesen Artikel

    Der englische Töpfer Josiah Spode (1733-1797) hat die legendären Spode-Keramikwerke in Staffordshire gegründet. Die aus dieser Manufaktur kommenden Waren zeichneten sich durch eine für ihre Zeit außerordentliche Qualität aus. Ebenso gingen von Spode und seiner Werkstatt maßgebliche Entwicklungen aus, welche die Beschaffenheit von Porzellan und verwandten Produkten sowie die Qualität der aufgebrachten Motive verbesserten. Beispielsweise hat Spode die Etablierung des blauen Unterglasur-Transferdrucks und die Evolution einer verbesserten Formel für Weichporzellan vorangetrieben. Das wundervolle Buch, welches 1983 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, wurde nun umfassend erweitert und überarbeitet. Hier finden sich alle überlieferten Transferdrucke der Spode Manufaktur, die detailliert aufgelistet und großartig veranschaulicht wurden. Enthalten sind in diesem Standardwerk 900 zumeist farbige Abbildungen, die mit den reizvollen Motiven vertraut machen. Die beigefügten Texte behandeln frühe keramische Drucktechniken wie Fledermausdruck und Zupf- und Staubdruck. Die jahrhundertealte Tradition der blau bedruckten Keramiken und Porzellanobjekte der weltbekannten Spode-Keramikwerke werden hier eindringlich erfahrbar. (Text engl.)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten