0 0

The Vale Press. Charles Ricketts, a Publisher in Earnest.

Von Maureen Watry. London 2004.

22,5 x 28,5 cm, 256 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 636177
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die »Vale Press« war die Privatdruckerei des Typografen, Verlegers und Holzschnitzers Charles Ricketts (1866-1931). Sie wurde 1894 gegründet und bestand bis 1904. Ricketts bevorzugte als Vorbilder für seine typographischen Entwürfe die unter dem Einfluss der Renaissance in Italien entstandenen Schrifttypen des 15. Jahrhunderts. Eine besondere Leistung der Vale Press stellt die künstlerische Gestaltung der gesammelten Werke von William Shakespeare dar, die in 39 Bänden gedruckt wurden. Die Ausgaben sind reich an dekorativem Buchschmuck wie Illustrationen und floralen Ornamenten. Beginnend bei Ricketts’ Tätigkeit als Buchgestalter für Oscar Wilde, erläutert das Buch erstmals umfassend die kongeniale Zusammenarbeit mit dem Meisterdrucker Charles McCall von der Ballantyne Press und seine außergewöhnliche Begabung als Meister des Holzschnitts. (Text engl., British Library Publishing)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.