0 0

Wiener Genesis. Faksimile und Kommentarband. Limitierte und nummerierte Auflage.

Insel Verlag Frankfurt am Main 1980.

Vollfaksimile des Originaldokuments, 26,5 x 32,5 cm, 48 S., Kommentarband, 207 S., geb. in Leder, lim. num. (900 Expl.)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 778230
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Vollständiges Faksimile des Codex theol. gr. 31 der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien. Die Wiener Genesis ist eine der wenigen Bilderhandschriften der Spätantike, die bis in unsere Zeit zumindest teilweise erhalten geblieben ist. Mindestens 8 Buchmaler waren an dieser griechischsprachigen Handschrift beteiligt, die im 6. Jahrhundert in Syrien entstand und von der wir heute noch 48 pur purgetränkte Seiten mit ebenso vielen leuchtenden Miniaturen bewundern können.