0 0

Mysterium Twin Peaks. Zeichen, Welten, Referenzen.

Hg. Caroline Frank, Markus Schleich. Wiesbaden 2020.

14,5 x 21 cm, 279 S., 5 farb. u. 35 s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1223178
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Sammelband bringt verschiedene Zugänge und Kontexte zu Twin Peaks zusammen und greift dabei auch die besonderen produktions- und rezeptionsästhetischen Spezifika der Serie auf. Das Spektrum der Beiträge umfasst ganz unterschiedliche Themenbereiche: Genremix, Transaktualität, komplexe narrative Strukturen,Traum und Traumhaftigkeit, Geschlechts- und Identitätskonzepte, extremer Fankult, visuelle Ästhetik, akustische Dimensionen, postmoderne Verweiskultur und nicht zuletzt die Frage danach, welche anderen Quality TV-Serien durch Twin Peaks erst möglich wurden.